Martin Huth

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Martin Huth ist in unserer Kanzlei schwerpunktmäßig im Verkehrsrecht tätig, dort vor allem bei der Abwicklung von Verkehrsunfällen und der juristischen Aufarbeitung von Personenschäden nach Unfallereignissen. Ein weiterer Fokus liegt auf der Vertretung in vertragsrechtlichen Streitigkeiten rund um das Thema Auto, beim Neu- und Gebrauchtwagenkauf und Werkstattverträgen.

Darüber hinaus ist Rechtsanwalt Huth auch noch Fachanwalt für Arbeitsrecht. Hier ist er insbesondere auf das Thema Kündigung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses in privatrechtlichen Betrieben spezialisiert, dies sowohl aus Arbeitnehmer- als auch aus Arbeitgeberperspektive.

In den o.g. Rechtsgebieten verfügt Rechtsanwalt Huth somit über erhebliche außergerichtliche und prozessuale Erfahrung, was u.a. auch die beiden ihm von der Rechtsanwaltskammer Berlin verliehenen Fachanwaltsbezeichnungen widerspiegeln. Er setzt sich – vor allem auch mit taktischem Verständnis und Verhandlungsgeschick – engagiert für die Mandanteninteressen ein.

Rechtsanwalt Huth wurde 1978 in Berlin geboren, wo er auch das Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt Universität absolvierte. Während des Referendariats beim Kammergericht verbrachte er mehrere Monate bei einer  international tätigen Kanzlei in den USA, bevor er 2009 seine anwaltliche Tätigkeit in Berlin aufnahm.

Privat interessiert er sich insbesondere für Sport und moderne Architektur. 

Rechtsanwalt Huth ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im deutschen Anwaltsverein DAV und dem Arbeitskreis Verkehrsrecht des Berliner Anwaltvereins.

Martin Huth

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Arbeitsrecht