Verkehrsrecht – TOP-Anwalt laut FOCUS-Anwaltsliste

Wir vertreten unsere Mandanten insbesondere im

  • Haftungsrecht, z.B. Schadensersatz für Sach- und Personenschäden und Schmerzensgeld, insbesondere nach Verkehrsunfällen
  • Verkehrsstrafrecht, z.B. bei Alkohol-/Drogendelikten, bei sog. Unfallflucht, bei fahrlässiger Tötung oder bei Körperverletzung etc.
  • Ordnungswidrigkeitenrecht und Bußgeldsachen, z.B. bei Tempo- und Rotlichtverstoß, bei Unfallverursachung, Handynutzung und zur Abwendung von Fahrverboten
  • Autovertragsrecht, z.B. Neu- und Gebrauchtwagenkauf, Gewährleistungsrecht bei Mängeln
  • Fahrerlaubnisrecht, Wiedererlangung der Fahrerlaubnis, MPU-Vermeidung bzw. –Absolvierung
  • Versicherungsrecht, z.B. bei Kaskoschäden, bei Quotenvorrecht und Unfallversicherungsfragen etc.

Das Magazin FOCUS nahm 2019 aufgrund einer großangelegten Umfrage unter Fachleuten Rechtsanwalt Kroll  als TOP-Anwalt im Verkehrsrecht in die renommierte FOCUS-Anwaltsliste auf.

Im Verkehrsrecht sind für unsere Mandantschaft tätig die Rechtsanwälte und Fachanwälte für Verkehrsrecht Leif Hermann Kroll sowie  Martin Huth.

Editorial von Rechtsanwalt Kroll zur StVO-Novelle in Fachzeitschrift Deutsches Autorecht DAR des ADAC

Neulich ging die neueste StVO-​Novelle durch die Medien, der nun der Bundesrat zugestimmt hat. Verkehrsminister Scheuer möchte sich wohl als der Fahrradverkehrsminister profilieren und so lag auf den fahrradrelevanten Neuregelungen der mediale Focus. Kaum beachtet in der Berichterstattung blieb die für Verkehrsrechtler und Autofahrende wohl folgenreichste Änderung: Die Herabsetzung der innerörtlichen Fahrverbotsgrenze von bislang 31 […]

HAHN | KROLL | GÜNTHER Rechtsanwälte.
Bundesallee 192
10717 Berlin

T 030 236 07 460
F 030 236 07 4623

info@hkg-recht.de