Rechtsanwältin Rechtsanwalt (m/w/d) Arbeitsrecht Teilzeit 50 %

Rechtsanwältin
Rechtsanwalt
(m/w/d)
für das Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Teilzeit 50 %

In unserem Dezernat Arbeitsrecht beraten wir Arbeitgeber des öffentlichen Sektors und der Privatwirtschaft sowie Privatmandanten und vertreten auch prozessual. Wir begutachten tarifrechtliche Sachverhalte mit Bezug zum TVöD/TV-L und führen die entsprechenden Gerichtsverfahren. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im kollektiven Arbeitsrecht (BetrVG/Personalvertretungsrecht). Hinzu kommen alle „normalen“ arbeitsrechtlichen Fallgestaltungen.

Ein besonderer Fokus unserer Arbeit liegt in der Eingruppierung. Wir erstellen Stellenbeschreibungen und Stellenbewertungen gemäß TVöD/TV-L und wollen diesen Bereich ausbauen. Für unser Team suchen wir daher weitere Verstärkung für den Fachbereich Arbeitsrecht, zunächst in Teilzeit mit 50 % zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Wir bieten den Charme einer Boutique mit ausschließlich zwei Rechtsgebieten (Verkehrsrecht/Arbeitsrecht), mit kurzen Wegen und der Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung und Spezialisierung im Arbeitsrecht.

Sie sollten eine selbstbewusste Persönlichkeit mit arbeitsrechtlichem Einschlag sein und Interesse am Publizieren haben. Als Mitglied unseres Teams übernehmen Sie folgende Aufgaben:
– arbeitsrechtliche Beratung und Prozessvertretung der Mandanten
– Beratung im Tarifrecht (TVöD/TV-L/AVR und Tarifverträge der Kirchen)
– Erstellung von Eingruppierungsgutachten
– Rechtsprechungsaufarbeitung für verschiedene Medien und Zeitschriften
– redaktionelle Betreuung der Homepage
– Durchführung von Seminaren im Bereich Arbeits- und Tarifrecht

Der Fachanwaltstitel ist erwünscht und sollte, wenn noch nicht erworben, zügig angestrebt werden.

Ansprechpartner
Sebastian Günther
Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeitsrecht

Bundesallee 192
10717 Berlin
info at hkg-recht.de
030 / 236 07 46-0

BEM-Netzwerktreffen

Am 06.03.2018 findet das nächste Netzwerktreffen mit den Schwerpunkten Datenschutz und BEM statt.

Der KAV Berlin hat einen tollen Veranstaltungsort organisiert: das Märkische Museum.

 

Webinar – Update Arbeitsrecht

RA Günther im Webinar Update Arbeitsrecht
Neue Rechtsprechung zum Arbeitsrecht mit Tipps und Hinweisen für die tägliche Personalarbeit.
Dienstag, den 10. Oktober 2017 – 10 Uhr (60 Minuten)

AuA-Webinar Update Arbeitsrecht 3/2017

RA Günther: Vortrag zur neuen Entgeltordnung TVöD-VKA

12.09.2017 bei der GfOP in Michendorf; Vortrag zur neuen Entgeltordung der VKA mit Bericht aus der Praxis.

Bildnachweis „SEBASTIAN BUSSE pictures“
https://www.facebook.com/sebastian.busse.182
https://www.facebook.com/GfOPNeumannPartner/

Arbeitszeit im TVöD/TV-L – Mehrarbeit und Überstunden

Beitrag in der Bfd-Infoline von RA/FAfArbR Sebastian Günther

170901 – Beitrag – Arbeitszeit

Schadensersatz bei unterlassenem BEM?

Rechtsanwalt Günther zum BEM und zu den Folgen, wenn hierbei Fehler gemacht werden, insbesondere im Bezug zur Schwerbehinderung:

170418 – Praxisfall AG-Info

Für Arbeitgeber stellt der Umgang mit häufig erkrankten Beschäftigten ggf. in Kombination mit einer Schwerbehinderung eine anspruchsvolle Ausgangssituation dar. Regelmäßig stellt sich die Frage, ob sich der Arbeitgeber von einem solchen Beschäftigten trennen kann, da die Lohnfortzahlungskosten und der Aufwand für Umorganisationen sehr hoch sind. Schon die Anforderung an die krankheitsbedingte Kündigung ist beachtlich. Wenn nun noch die aktuelle Rechtsprechung zum BEM und zu den weiteren Pflichten des Arbeitgebers bei Schwerbehinderten Beachtung finden soll, sind bei der Vorbereitung einer solchen Kündigung einige Punkte abzuarbeiten. Der folgende Beitrag soll zeigen, welche Schwierigkeiten in der Praxis drohen und wie diesen begegnet werden kann.

 

RA Sebastian Günther jetzt Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mitteilung für alle Mandantinnen und Mandanten:

Wir freuen uns, nun einen weiteren Fachanwalt an Bord zu haben, Rechtsanwalt Sebastian Günther darf nun den Titel “Fachanwalt für Arbeitsrecht” führen.
Herzlichen Glückwunsch!