Entgelt

Fälligkeit:
Der Lohnanspruch des Arbeitnehmers ist erst nach geleisteter Arbeit fällig. Der Arbeitnehmer ist insoweit vorleistungspflichtig.

Lohnverzug:
Kommt der Arbeitgeber seiner Lohnzahlungspflicht nicht rechtzeitig nach, kann der Arbeitnehmer Ersatz des ihm dadurch entstandenen Schadens verlangen. Dies gilt auch dann, wenn der Arbeitgeber unverschuldet in Geldnot geraten ist.