Arbeitszeit im TVöD/TV-L – Mehrarbeit und Überstunden

Beitrag in der Bfd-Infoline von RA/FAfArbR Sebastian Günther

170901 – Beitrag – Arbeitszeit

Schadensersatz bei unterlassenem BEM?

Rechtsanwalt Günther zum BEM und zu den Folgen, wenn hierbei Fehler gemacht werden, insbesondere im Bezug zur Schwerbehinderung:

170418 – Praxisfall AG-Info

Für Arbeitgeber stellt der Umgang mit häufig erkrankten Beschäftigten ggf. in Kombination mit einer Schwerbehinderung eine anspruchsvolle Ausgangssituation dar. Regelmäßig stellt sich die Frage, ob sich der Arbeitgeber von einem solchen Beschäftigten trennen kann, da die Lohnfortzahlungskosten und der Aufwand für Umorganisationen sehr hoch sind. Schon die Anforderung an die krankheitsbedingte Kündigung ist beachtlich. Wenn nun noch die aktuelle Rechtsprechung zum BEM und zu den weiteren Pflichten des Arbeitgebers bei Schwerbehinderten Beachtung finden soll, sind bei der Vorbereitung einer solchen Kündigung einige Punkte abzuarbeiten. Der folgende Beitrag soll zeigen, welche Schwierigkeiten in der Praxis drohen und wie diesen begegnet werden kann.